29. Januar 2016

Mit dem Herzen sieht man besser als mit dem Verstand

Gustave Caillebotte, Träume, Zukunft, mit dem Herzen sehen, Verstand, die Zeit, Glück, Verzweiflung, bilder vor dem geistigen auge sehen, visionen, wünsche, hoffnungslosigkeit, mutlosigkeit, meerblick, wünsche im herzen festhalten, glaube, überzeugung, positiv denken, zuversichtlich sein, das leben, menschen, schicksal

* * *
Ein atemberaubender Ausblick auf das Meer
wie ein Blick in die Ferne, in die Zukunft;
glaubt man auch an eine atemberaubende Zukunft
oder sieht man andere Bilder vor seinem geistigen Auge,
die mit dem schönen Meerblick nicht konkurrieren können,
auch keine Hoffnung machen, sondern entmutigen
gar verzweifeln lassen ...?

What you see, is what you get -
muss man erst alles in den Händen halten,
um sicher zu wissen, was man bekommt ...?
Mit dem Herzen sieht man besser 
als mit dem Verstand -
hat das Herz immer recht, 
oder glaubt man das, was der Verstand sagt;
seine Hiobsbotschaften, Verunsicherungen, 
Angstparolen hinter vorgehaltener Hand;
seine flüsternde Stimme zerreißt Träume in Stücke -

Wenn bloß das, was man hinter geschlossenen Augen sieht, 
nicht nur irgendwo in der Leere schweben würde
noch unerreichbar für die Hände, 
wie Wolken ohne Konturen, 
die  niemand festhalten kann
sie ziehen weiter und haben keinen Bestand -

Doch die Bilder, die ich sehe, 
wenn ich meine Augen schließe
weichen nicht von meiner Seite
ich halte sie im Herzen fest,
bis meine Hände sie berühren können;
Zukunft ist jede neue Minute, jeder neue Augenblick
in dem alles möglich ist, 
wenn die Zeit im Hier und Jetzt dafür reif geworden ist -
die Zeit, die sich zu nichts zwingen lässt, 
aber immer wieder überrascht.

© Ida
-
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Im Blog suchen