24. Januar 2016

Einfach sein

Gustave Caillebotte, Garten, Frieden, Ruhe, Natur, Entspannung, seeligkeit, das denken abschalten, hektik der stadt, erholung, relaxen auf dem land, angst loslassen, painting, bild, poetische Art

* * *
Der Garten, eine stille Idylle auf dem Land,
weitab vom Lärm, Unruhe und Angst
hier ist nur Frieden -
unter blauem Himmel 
die Schönheit der Natur
blühende Rosen, immergrüne Wiesen,
mächtige Wälder rundherum beschützen
das Eiland der Seeligkeit;
hier bekommt man die Kraft zurück,
die einem die Hektik der Stadt raubt

in der Stille wird man eins mit der Natur -
die Seele tanzt mit den Wolken,
das Herz lacht, der Geist schwebt in der Leere;
einfach sein, die Stille atmen, die Ruhe festhalten, 
die in der Stadt verlorengegangen ...
Über die weiten Felder blicken, die Angst loslassen
nicht denken, nur sehen und bewundern -
einfach sein. 

© Ida
-
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Im Blog suchen