21. Januar 2016

Die kleine Straße

Johannes Vermeer, painting, malerei, bild, poetische Art, die kleine strasse, vergangenheit, ruhe, frieden, die zeit, das leben, spuren

* * *
Ich schlenderte durch die kleine Straße
Ruhe und Frieden strömten aus ihren Poren
nichts störte die Ordnung der alten Gebäude
stramm standen sie da, rein und ausgefegt,
nur die Spuren der Vergangenheit sah man ihnen an;
sie badeten in ihrem eigenen Flair -
Zwischen den Häusern stand die Zeit still,
nur der Menschen veränderten sich 
die Jahre zogen ihnen Kerben ins Gesicht;
ihr Leben fließt gemächlich in gewohnten Bahnen
still und unauffällig gehen sie mit der Zeit,
solange bis sie die Hand ihnen entgegenstreckt
und ihr friedliches Dasein in der kleinen Straße beendet.

© Ida
-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Im Blog suchen