14. Februar 2016

Unglück und Kummer hinter den Masken

Pierre-Auguste Renoir, der Clown, Kummer, das wahre Selbst, Menschen, das Leben, Schmerz,  Masken tragen, Zirkus, leid, sich verstellen, illusion der fröhlichkeit, traurigkeit, seele, herz, weinen, tränen, unglück verstecken, paintings, malerei, bild, poetische Art

* * *
Niemand wusste, wer er wirklich war,
er war der Clown für allerlei Gemüter
Masken hatte er so viele, wie Sand am Meer
was den Leuten gerade gefiel;
sein Gesicht sprach mehr als tausend Worte,
auch wenn er nichts sagte,
nur in die Runde blickte -

Ständig auf Tour, 
bereiste er das Land und die Welt
nach so vielen Jahren der Verwandlung
wusste er bald selbst nicht mehr, wer er war -
alles konnte er sein, nur nicht er selbst,
dann hätte er immer ein trauriges Gesicht gezeigt;
tief in seiner Seele schlummerte der Schmerz ...

Alle wollten lachen, seine Späße genießen
um ihren eigenen Kummer 
für kurze Zeit zu vergessen;
der Clown tat es für sie, nicht für sich
ihr Mitleid wollte er nicht -
manchmal brachte ihn ihr Lachen zum Weinen,
was wussten schon all diese Fremden ...
Seine Augen glänzten vor Tränen,
sie überfluteten sein trauriges Herz, 
das niemand sah
 und sein eigenes Leben, 
das eine Illusion der Fröhlichkeit war -

Der Clown ohne Seele, ohne wahres Gesicht
ein Harlekin der Welt, so, wie ihn ein jeder kennt -
Unglück und Kummer waren 
hinter seinen Masken versteckt; 
unsichtbar blieb er für die Menschheit 
außerhalb der Zirkuswelt;
wer er wirklich war, das wusste niemand.

© Ida
-
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Im Blog suchen