23. Februar 2016

Hinter dem Regenbogen

Robert Henri, Regenbogen, Träume, Sehnsucht, das Leben, seele, wünsche, wolken, paintings, malerei, bild, poetische Art

* * *
Ich sah den Regenbogen am Horizont
in Gedanken flog ich zu ihm hinauf;
ich wusste, hinter ihm waren meine Träume,
mit bunten Farben bemalen,
bei den Wolken, sie trugen sie am Rücken
verwandelten sie immer aufs Neue
meine Sehnsucht zeigte ihnen alle -

Sie waren mal größer, mal kleiner,
Spielzeuge der Winde
unbeschwert tanzten sie vor meiner Nase,
sie waren zum Greifen nahe -
doch im letzten Moment flogen sie 
mit den Wolken davon,
zwischen meinen Fingern spürte ich nur Leere ...
Das Einzige was mich niemals verlässt,
ist die Sehnsucht meiner Seele.

© Ida
-
.
Ähnlicher Beitrag: 

Der Mensch braucht seine Träume
-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Im Blog suchen